Mützennachschub

Der Frühling lässt ja dieses Jahr echt auf sich warten. Bei uns waren es die letzten beiden Wochen morgens regelmäßig Temperaturen unter 5°C. Am Mitwoch sprang sogar die Glatteiswarnung des Autos an. Auch tagsüber erreichten wir kaum mehr als 10°C. Kaum zu glauben, dass wir letztes Jahr um diese Zeit schon längst im T-Shirt unterwegs waren und die Vorbereitungen für den Poolaufbau getätigt haben.

Die Wetterlage bedingte dringend noch ein paar Mützen. Die warmen Wintermützen waren dann ja doch schon zu dick. So kam ich endlich mal dazu, dass Minutenmützenebook von Klimperklein zu testen. Seit meinem Einkauf im Adventskalenderangebot schlummerte es schon auf der Festplatte. Also jetzt mal die Schnitte ausgedruckt und sich für 2 Varianten entschieden, dass ist ja gar nicht so einfach bei den vielen Varianten, die das EBook bietet.

Gewählt habe die die einlagige gesäumte Mütze und die einlalige Mütze mit Bündchen. Die Mützen lassen sich schnell nähen. Ich habe mit Zuschnitt pro Mütze ca. 15 Minuten benötigt. Der Name des EBooks ist als Programm. Beim nächsten Mal werde ich jedoch mehr darauf achten, das ich die Nahtansätze besser ausrunde. Das werde ich bei den beiden Feuerwehrmützen noch einmal nachbessern.

Die 3 Mützen werden fleißig getragen. Die Passform ist wirklich gut. Da lassen sich noch einige Lieblingsstoffe zu Mützen verarbeitet. Wir haben hier einen großen Durchsatz an Mützen, da gern auch mit dem Kopf im Matsch und Sand gespielt wird.


Schnitt: Minutenmütze von Klimperklein
Verlinkt bei Made4BOYS, KiddiKramNEUES Schnittmuster 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s