12 von 12 im Juni 2017

Und schon wieder ein Monat rum. Gestern war der 12. Juni und damit mal wieder Fototag. Leider hab ich es nicht geschafft, die Fotos gestern Abend noch online zu bringen, so dass ich es einfach heute nachhole.

Jeden 12. des Monates findet das Fotoprojekt 12 von 12 statt. Blogger verschiedenster Art dokumentieren ihren Tag. Dabei geht es nicht um gestellte Bilder, sondern um Schnappschüsse aus dem Alltag. Mehr zum Fotoprojekt und die Sammlung des heutigen Tages findet ihr auf dem Blog Draußen nur Kännchen.

Nun zu meinen Bildern von einem Tag der ganz andres geplant, aber am Ende gut war wie er eben war. Ein normaler Tag im Leben einer berufstätigen Mutter mit zu versorgendem Haushalt und diversen Hobbys.

12v12_Juni2017_01

Dank Smartphoneerinnerung gleich morgens an die 12 von 12 gedacht.

12v12_Juni2017_02

Auf dem Wäschekorb lächelt mich ein Elch an.

12v12_Juni2017_03

Auf dem Treppenpodest steht ein rotes Pferd. Das stand da noch vom fotografieren für eine FB-Verkaufsgruppe. Mittlerweile hat es schon einen neuen Besitzer gefunden und wurde abgeholt. Das freut mich immer, wenn Dinge, die wir nicht mehr benötigen weiter verwendet werden.

12v12_Juni2017_04

Die Gelben Säcke standen zum Glück nicht allzulang vor unserem Grundstück. Ich stelle sie immer erst morgens raus, weil über Nacht hier gern mal der Inhalt der Säcke von streunenden Katzen untersucht wird. Diese Säcke sind ein ziemliches Ärgernis mittlerweile, weil das Material so dünn ist, dass man sie kaum noch für den eigentlichen Zweck benutzen kann, da sie sofort einreißen.

12v12_Juni2017_05

Nach der Planänderung für den Arbeitstag und dem Abklären aller dazu erforderlichen Dinge erst einmal Frühstück mit Tageszeitung und mehreren Heißgetränken. Kurze Entspannung sozusagen.

12v12_Juni2017_06

Weiter geht’s mit Homeoffice. Ich bin jedesmal wenn ich das nutze einfach nur froh, dass mein Arbeitgeber und die Technik dies möglich machen.

12v12_Juni2017_07

Mittagessen. Nudelsuppe geht hier immer.

 

12v12_Juni2017_08

Weiter geht’s mit Vereinsarbeit. Ein wenig die SocialMedia-Kanäle bestücken und ein paar Dinge nachlesen und planen. Websiteangebote und Layouts anschauen. Da dauert die Entscheidungsfindung vermutlich wieder länger als die Umsetzung dann. Nebenbei auch noch nach einem neuen Bloglayout Ausschau gehalten. So richtig gefällt mir meins nicht mehr, aber so wirklich überzeugen tut mich auch kein anderes und da da Ganze hier nur aus Spaß an der Freude betrieben wird, mag ich auch kein Geld ausgeben.

12v12_Juni2017_09

Danach Kaffee mit dem Restkuchen vom Wochenende in der Sonne auf der Terrasse. Sommer ist schon schön.

12v12_Juni2017_10

Hausaufgabenbetreuung auch auf der Terrasse. Division lässt sich prima mit Legosteinen veranschaulichen.

12v12_Juni2017_11

Unser abendlicher Obstteller. Einmal quer durch die Obstabteilung, so mögen wir das hier.

12v12_Juni2017_12

Zum Abschluss des Tages den Pflanzen noch ein wenig Wasser gegönnt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s